Skip to main content

Caesars Palace

Das Hotel befindet sich in einer zentralen Lage am Las Vegas Strip. Das Caesars Palace wurde bereits 1966 eröffnet und wurde im altrömischen Stil erbaut. Sogar das Personal zeigt sich als Gladiatoren oder in Togas gehüllte Schönheiten.

Die 2471 Zimmer sind nicht unbedingt das, was man in einem Hotel der höheren Mittelklasse er-wartet. Für die nicht so sehr verwöhnten Europäer empfinden sie eher als luxoriös. Auch hier wurden die Bäder mit Marmor und Bronzearmaturen ausgestattet und in jedem Zimmer findet man Telefon, eine Minibar und natürlich Klimaanlage. Nach einer aufwendigen Reno-vierung 1997 wurde der gesamte Komplex runderneuert und die Tower Rooms noch zu-sätzlich mit Whirlpools ausgestattet, damit man mit den steigenden Zahlen an Luxushotels mithalten kann.

Auf dem Gelände des Caesars Palace befindet sich der Garden of Gods, eine riesiger Bade-komplex mit angegliedertem Fitness- und Whirlpoolbereich. Die vielen Marmorsäulen und Statuen erinnern auch hier an die altrömische Zeit. Außerdem findet man noch 4 Tennis-plätze und eine Sauna.

Im Caesars Palace gibt es 8 verschiedene Restaurants uns einige Snack-Bars, so dass sich für jeden Hunger das Richtige findet.

Caesars Palace

Caesars Palace

Die Einkaufspromenade mit über 140 exquisiten Geschäften ist ein Erlebnis besonderer Art. Da man sich im Inneren des Gebäugekomplexes befindet, sorgt ein künstlicher Himmel und seine Beleuchtung dafür, dass die Gäste die Tageszeit nicht vergessen. Die Farben des Himmels vareieren von der morgentlichen Morgenröte, bis hin zum Sternen übersäten Nacht-himmel.

Als weitere Unterhaltungsattraktion hat das Caesars Palace die Pop-Diva Celine Dion unter Vertrag genommen. Sie tritt jeden Mittwoch und Sonntag in der Show „A New Day“ auf und begeistert ihr Publikum. Die Veranstaltung ist auf längere Zeit ausgebucht, so dass man sich schon vor Reiseantritt um Karten bemühen sollte. Wie eigenentlich überall in Amerika sollte man auch hier mit Kreditkarten von Visa, Mastercard, American Express, Diners oder Discover ausgestattet sein. Bargeld wird bei Begleichung der Hotelrechnung nicht so gerne gesehen.

Top Artikel in Hotels und Casinos in Las Vegas