Skip to main content

Einkaufen in den USA

Lebensmittel:
Supermärkte sind ähnlich wie in Deutschland in jedem Ort anzutreffen. Dabei sind auch hier die kleineren Ketten etwas teurer als die großen Discounter. Für Großeinkäufe sollte man also eines der großen Supermarkt-Center wie z.B. Vons oder Smiths aufsuchen.

All diese großen Ketten bieten Rabattkarten an, nach denen man beim ersten Einkauf fragen sollte. Mit diesen Rabattkarten bekommt man auf alle Einkäufe bis zu 10% Rabatt, was sich bei einem mehrwöchigen Aufenthalt schnell in der Haushaltskasse bemerkbar macht, zumal die Rabattkarten kostenlos ausgegeben werden. Die Preise bei den Lebensmitteln entsprechen ungefähr denen deutscher Supermärkte, allerdings sind die Packungsgrößen oft um einiges größer.

Einkaufen in den USA

Einkaufen in den USA ©TK

Kleidung:
Kleidung ist fast durchgehend billiger als in Deutschland. Insbesondere Sportkleidung, Jeans, T-Shirts und Sweat-Shirts der bekannten Marken können in den USA zmm derzeitigen Dollarkurs günstig erworben werden. Aber auch andere Markenartikel werden in den zahlreichen Outlet-Centern zu weitaus geringeren Preisen angeboten als in Deutschland. Allein Las Vegas verfügt über zwei Outlet-Center, die einen Besuch lohnen.

Top Artikel in Westen USA