Skip to main content

Griffith Park

Der Park liegt zwischen dem San Fernando Valley und Hollywood. Er bietet den Anwohnern eine willkommene Abwechslung zum alltäglichen Großstadtstreß. Auf seinen Berghängen und Wiesen finden sich Anhänger der verschiedensten sozialen und ethnischen Gruppen. Der Park bietet jedem, was ihm gefällt. Auf den Grünanlagen trifft man sich, um gemeinsam Sport zu machen, zum Sonnenbaden oder man grillt ein paar Steaks mit Freunden. Wer die Abge-schiedenheit liebt, der kann über abgelegene Reit- und Wanderwege in unberührte Ecken des Parks gelangen. Oftmals findet man Stellen, von denen man einen wunderschönen Blick auf die Stadt oder auch das Meer hat. Die Polizei rät jedoch davon ab, sich nachts in dem Park aufzuhalten, da es häufig zu Überfällen kommt. Aus diesem Grund werden in der Zeit von 22:30 Uhr und 5 Uhr die Bergstraßen gesperrt.

Im Park befindet sich auch das Griffith Obversatory, das nach einer Renovierung erst dieses Jahr (2005) wieder eröffnet wurde. Hier kann man die Hall of Sience besichtigen, oder durch das Riesenteleskop die Sterne betrachten.

Im Greek Theater, einem Amphitheater, werden im Sommer die verschiedensten Konzerte veranstaltet. Zwischen den Säulen finden ca 5000 Personen Platz. Wer sich über aktuelle Veranstaltungen informieren möchte, kann das unter www.greektheatrela.com tun.

Griffith Park

Griffith Park ©iStockphoto/milazvereva