Skip to main content

Las Vegas – Das Spielerparadies

Über 30 Millionen Besucher kommen jährlich nach Las Vegas. Neben den zahlreichen Casinos bietet die Stadt, die 2005 ihr 100 jähriges Bestehen feiern konnte viele weitere Attraktionen.

So zählen die zahlreichen Shows (David Copperfield, Chippendales The Show, Blue Man Group, Mamma Mia!, etc.) die berühmten Themenhotels oder auch zahlreiche hochkarätige Boxkämpfe zu den Highlights dieser Stadt. Da Nevada außerordentlich unkomplizierte Ehe- und Scheidungs-Gesetze hat, mag die große Anzahl an Hochzeitskapellen zudem nicht verwundern.

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada. Mitten in der Wüste gelegen hat Las Vegas inzwischen über 2 Millionen Einwohner (die Orte in der Umgebung mit eingerechnet). Diese Grenze wurde pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum erreicht. Las Vegas ist in den USA somit die Stadt mit der höchsten Zuwachsrate: pro Monat wächst die Stadt um 6.000 Einwohner. Im Sommer erreichen die Temperaturen in Las Vegas nicht selten die 40 Grad Grenze. Wie oben bereits erwähnt sind die zahlreichen Themenhotels eine der Hauptattraktionen von Las Vegas. Klangvolle Namen wie „Venetian“ (Hier wurden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Venedig nachgebaut), New York New York Hotel (Dieses Hotel spiegelt die Skyline von Manhattan wieder) oder das Paris (Unter anderem mit einem Nachbau des Eifelturms) sind nur einige der luxuriösen Hotelkomplexe in Las Vegas, die man sich unbedingt ansehen sollte.

Las Vegas

Las Vegas